Wenn man sie bedauert, können sie schlecht sterben

Nach zwanzig Jahren keh- rte die Regisseurin in das Heimatdorf ihrer Mutter im Süden Brandenburgs zurück. In den Köpfen der Dorfbe- wohner haben sich in den Jahrzehnten Unmengen von Geschichten angesammelt. Und immer wieder das The- ma Tod. Friedhofsgemunkel, Bauernweisheiten, merkwür- dige Todesfälle und die vor- beiziehenden gesellschaft- lichen Systeme zeichnen ein Mosaik des Lebens und Sterbens an diesem Ort.

Movie data

Year of production: 2015

Country: Germany

Language: German

Length: 71 minutes

Directed by: Friederike Güssefeld

Production: Florian Brüning, Thomas Herberth, Anja Dehghan, Mike Dehghan

Cast: Not specified

Screenplay: Friederike Güs- sefeld

Camera: Tim Kuhn

Cut: Sven Heußner

About the director

Friederike Güssefeld

FRIEDERIKE GÜSSEFELD Geboren 1984 in Hamburg. Friederike Güssefeld stud- ierte Kommunikationswissenschaften und Neuere deutsche Literatur an der Ludwig -Maximilians-Universität in München. Im Jahr 2008 begann sie ihr Studium der Regie an der Hochschule für Fernsehen und Film in München. Seit 2015 lebt sie in Hamburg und München und arbeitet an ihren dokumentarischen Projekten.