Am Strand

Laura (34) und Clemens (36) verbringen ihre Ferien an der Ostsee. Vor lauter Langeweile erfindet Laura ein Spiel: Sie stellt sich blind. Dabei verstrickt sich das Paar in eine immer größere Lüge, die die Leere ihrer Beziehung entlarvt. Am Ende stehen zwei Menschen vor uns, die sich für einen neuen Weg entscheiden.

Filmdaten

Produktionsjahr: 2015

Land: Deutschland

Sprache: Deutsch

Länge: 20 Minuten

Regie: Nele Müller-Stöfen

Produktion: Jakob Deutsch, Edward Berger

Cast: Laura Tonke, Fabian Busch, Maren Eggert, Peter Jordan

Drehbuch: Nicht angegeben

Kamera: Monika Plura

Schnitt: Ilka Risse

Über den Regisseur

Nele Müller-Stöfen

Geboren in Hamburg, Deutschland. Studierte Schauspiel an der Schule für Musik und Schauspiel in Graz, Österreich. Mueller-Stöfen arbeitete mit Regisseuren wie Matthias Glasner, Lars Kraume, Edward Berger, Christian Petzold und Oskar Roehler. Seit 2010 arbeitet sie auch als Drehbuchautorin. Zusammen mit Regisseur Edward Berger schrieb sie das Drehbuch „Jack“, welches Premiere beim Berlin International Film Festival 2014 hatte. „Am Strand“ ist ihr erster Film als Autor / Regisseur.