Mythos Kitzbühel - Das Wunderteam

TV-Dokumentarfilm 47min Kitzbühel-Die 50er Jahre. Der Beginn einer neuen Ära. Sechs Lokalmatadore erobern die internationale Skiwelt im Flug. Man kennt einander seit Jugendtagen und läuft von Erfolg zu Erfolg. Das „Kitzbüheler Wunderteam“ ist geboren. Unter Beifall der kriegsgebeutelten Bevölkerung avancieren die auch als „weiße Zauberer“ bekannten Ernst Hinterseer, Fritz Huber, Hias Leitner, Anderl Molterer, Christian Pravda und Toni Sailer zu Helden der Wiederaufbaugeneration. Dem österreichischen Skisport verhelfen sie damit ebenso zu Weltruhm wie Kitzbühel, seinem Epizentrum Die Staatsvertragstinte war kaum getrocknet, da war das Land den Jubel schon gewohnt. Bis 1960 sollte das Wunderteam 27 Medaillen bei Großereignissen einfahren. Die heimischen Hahnenkammrennen waren ohnehin fest in eigener Hand.

Filmdaten

Produktionsjahr: 2021

Land: Österreich

Sprache: Deutsch

Länge: 47 Minuten

Regie: Sascha Köllnreitner

Produktion: Carl Hollmann, Michael Reisch

Cast: Ernst Hinterseer, Hias Leitner, Anderl Molterer, Rudi Sailer

Drehbuch: Sascha Köllnreitner

Kamera: Alexander Püringer

Schnitt: Jörg Achatz

Über den Regisseur

Sascha Köllnreitner

Director & Author. Born in 1984, Sascha began his career in film as a set welder, camera assistant, and editing assistant. He worked as a cameraman for documentaries and editor for numerous national and international commercials. Since 2009 he directs commercials and narrative formats in various genres. His first motion picture, the award winning documentary "Attention – A Life In Extremes" was presented at international film festivals, Netflix & European cinemas.