Ene Mene

Alles beginnt mit einem Unfall. Die kleine Paula stößt unabsichtlich, bei dem Versuch den Hamster ihrer Schwester Anna zu füttern, das Tier mit seinem Käfig aus dem Fenster. Verzweifelt will sie es durch Zaubersprüche und Magie wieder zurück ins Leben zu holen. Währenddessen versucht ihre Mutter, Isabella, unablässig Annas Geburtstagskuchen vom Vorjahr genau zu rekonstruieren.

Filmdaten

Produktionsjahr: 2019

Land: Österreich

Sprache: Deutsch

Länge: 17 Minuten

Regie: Raphaela Schmid

Produktion: Alisa Frischholz, Raphaela Schmid

Cast: Lola Koszednar, Lisa Kärcher, Alexandra Gottschlich

Drehbuch: Raphaela Schmid

Kamera: Simone Hart

Schnitt: Andreas Moser

Über den Regisseur

Raphaela Schmid

Raphaela Schmid was born in Linz in 1990. She began her studies of philosophy and German philology at the FU Berlin, later continued them at the Universidade de São Paulo and the University of Vienna. She currently lives in Vienna, where she has written and directed numerous short films. Since 2016 she is studying directing and screenwriting at the Film Academy in Vienna.