Balloonskiing

Im Rahmen des 3-jährigen Ski lm- und Snowboard- projektes „Heimschnee“ tüftelte eine Tiroler Gruppe an einem einzigartigen Vorhaben: Balloonskiing. Dabei werden im Gegensatz zum Heliskiing die Fahrer mit dem Heißluftballon an die Spitze der Berge gebracht, um anschließend unberührtes Gelände abfahren zu können.

Filmdaten

Produktionsjahr: 2015

Land: Österreich

Sprache: Englisch

Länge: 5 Minuten

Regie: Stephan Keck

Produktion: bergkult produc- tions, Keck, Ager, Gumpen- berger

Cast: Keck, Ager, Gumpen- berger, Viktoria Veider, Markus Pumpfer

Drehbuch: Stephan Keck

Kamera: Aitzetmüller, Mar- kus Zimmermann

Schnitt: Aitzetmüller, Zimmermann

Über den Regisseur

Stephan Keck

Beschreibung: Nicht angegeben