Aus datenschutzrechtlichen Gründen benötigt Vimeo Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

Armed Lullaby

Um dem ethnischen Massaker zu entkommen, verlassen vier Kinder ihre Heimatstadt auf unterschiedliche Weise – mit dem letzten Zug, dem letzten Schiff, letzten Flugzeug und über die schneebedeckten Berge. Der Film basiert auf einer wahren Geschichte, die 1993 in Sochumi, Georgien stattfand.

Filmdaten

Produktionsjahr: 2019

Land: Deutschland

Sprache: Nicht angegeben

Länge: 9 Minuten

Regie: Yana Ugrekhelidze

Produktion: Yana Ugrekhelidye, Jule Cramer

Cast: Lev Shuster, Anastasia Schwegler, Richard Liepins, Giorgi Gedevanidze

Drehbuch: Yana Ugrekhelidze

Kamera: Yana Ugrekhelidze

Schnitt: Yana Ugrekhelidze

Über den Regisseur

Yana Ugrekhelidze

Geboren 1984 in Tiflis, Georgien. Diplom Übersetzerin an der Universität Georgiens. Anschließend B.A. Kommunikationsdesign an der Peter Behrens School of Arts und Diplom an der Kunsthochschule für Medien in Köln .Ihr erster Aniamtionsfilm „Summer Story“ wurde bei den Kurzfilmtagen Oberhausen 2017 uraufgeführt und als Semi-Finalist beim Student Academy Award ausgezeichnet. Der Diplomfilm "Armed Lullaby" wurde von der Film- und MedienStiftung NRW gefördert und auf Berlinale uraufgeführt.