The Numberlys

Die Freunde 1, 2, 3, 4 und 5 leben in einer Welt, wo kein Alphabet, sondern nur Zahlen existieren. Da sie etwas anderes als nur ihre Schwarz-Weiß-Existenz wollen, versuchen sie eine neue Art der Kommunikation zu entwickeln – und trotz einer Serie von Pannen schaffen sie es bald, ihre Welt für immer zu verändern.

Filmdaten

Produktionsjahr: 2013

Land: USA

Sprache: Englisch

Länge: 12 Minuten

Regie: William Joyce, Brandon Oldenburg

Produktion: Lampton Enochs Jr.

Cast: Joe Bluhm, Calvin O‘Neal Jr., Tyler Schatz

Drehbuch: Nicht angegeben

Kamera: Nicht angegeben

Schnitt: Calvin O‘Neal Jr.

Über den Regisseur

William Joyce, Brandon Oldenburg

William Joyce hat sich stark in der Welt der digitalen Animation von seiner Full-Scale-Gründung bei Pixar Animation beteiligt, und seine Projekte wurden von fast allen großen Filmstudios wie Disney, Twentieth Century Fox und Dreamworks Animation produziert. Brandon Oldenburg spezialisierte sich vor der Gründung von Moonbot als Mitbegründer der Reel FX Creative Studios, auf Design und Spezialeffekte für die Kunden als Troublemaker Studios, Pixar, Disney, Dreamworks, und Blue Sky Studios.