Schlaflos in Seattle

Sam ist seit einem Jahr Witwer, und sowohl er als auch sein Sohn Jonah sind darüber sehr unglücklich. Eines Tages bringt Jonah seinen Vater daher in eine Radiosendung, wo er in der Öffentlickeit über seine Probleme reden kann. Die Folge: Sam bekommt massenweise Post von weiblichen Verehrerinnen. Darunter ist auch ein Brief von Annie aus New York, die sich auf den Weg von New York nach Seattle macht, um ihren Traummann kennenzulernen.

Filmdaten

Produktionsjahr: 1993

Land: USA

Sprache: Deutsch

Länge: 106 Minuten

Regie: Nora Ephron

Produktion: Nicht angegeben

Cast: Meg Ryan, Tom Hanks

Drehbuch: Nicht angegeben

Kamera: Nicht angegeben

Schnitt: Nicht angegeben

Über den Regisseur

Nora Ephron

Beschreibung: Nicht angegeben