Lysis

Lysis ist ein Film über den Kampf zwischen zwei verletzten Seelen von Vater und Sohn inmitten der Einsamkeit der Natur. Der Egoismus des Vaters hat ihm alles genommen, seine Karriere, sein Leben und seinen Sohn. In der Idylle der Natur will der Vater die Liebe seines Sohnes zurück gewinnen, den er seit 10 Jahren nicht gesehen hat. Um jeden Moment zu erhalten, hat er 3 Kameras mitgebracht, mit denen er alles aufnehmen will. Doch sein Sohn ist zurückhaltend. Sein Schmerz lässt ihn gegen den Vater rebellieren. Und plötzlich finden sich beide nicht nur in einem Kampf gegen eine schmerzhafte Vergangenheit, sondern auch ums Überleben.

Filmdaten

Produktionsjahr: 2018

Land: Deutschland

Sprache: Deutsch

Länge: 89 Minuten

Regie: Rick Ostermann

Produktion: Stefan Sporbert, Rüdiger Heinze

Cast: Louis Hofmann, Oliver Masucci

Drehbuch: Rick Ostermann

Kamera: Oliver Masucci, Louis Hofmann

Schnitt: Julia Dupuis, Babara Gies

Über den Regisseur

Rick Ostermann

Beschreibung: Nicht angegeben