Voices

Mit ihren eigenen Stimmen erzählen drei junge und inspirierte Künstlerinnen ihre Geschichten. Während sie ihre Leidenschaft für ihre jeweiligen Medien teilen, verlagert ein unerwartetes (aber schmerzlich vertrautes) Ereignis das Gespräch auf moderne gesellschaftliche Themen. Die Perspektiven, die wir durch die Stimmen dieser Künstlerinnen hören, sind gleichzeitig frustrierend nachvollziehbar, entschlossen und hoffnungsvoll.

Filmdaten

Produktionsjahr: 2020

Land: USA

Sprache: Englisch

Länge: 15 Minuten

Regie: Selma PeAr

Produktion: Komal Ashfaq

Cast: Komal Ashfaq, Lani Dobson, Mari Jaye Blanchard

Drehbuch: Nicht angegeben

Kamera: CT Chen

Schnitt: Selma PeAr

Über den Regisseur

Selma PeAr

Selma PeAr ist MFA Filmstudentin am Rochester Institute of Technology. Ausgehend von ihrem psychologischen Hintergrund, ist sie bestrebt Filme zu kreieren, die bei ihrem Publikum auf einer tieferen Ebene ankommen lässt, als sie vielleicht vermuten. Selma wurde in Mexiko-Stadt geboren und verbrachte dort die meiste Zeit ihres Lebens. Sie zog 2019 nach Rochester, NY, um eine karrierefördernde Ausbildung zu machen.