Trigger

Ksenia hatte eine schmerz- hafte Erfahrung in ihrer Ver- gangenheit und sie ist einsam in ihrer Gegenwart. Ihr Tag- esablauf vermischt sich mit dem Rollenspiel im beliebten Youtube-Genre ASMR-Video. Philip wird ein regelmäßiger Zuschauer ihres Kanals und der Initiator ihrer offline Meetings. Es ist nur ein Fe- tischismus für ihn, aber für Ksenia entsteht mehr daraus.

Filmdaten

Produktionsjahr: 2020

Land: Russland

Sprache: Russisch

Länge: 99 Minuten

Regie: Pavel Ganin

Produktion: Pavel Ganin, Danil Petrov

Cast: Elena Chekmazova, Alexei Maslodudov

Drehbuch: Pavel Ganin

Kamera: Ivan Solomatin

Schnitt: Pavel Ganin

Über den Regisseur

Pavel Ganin

Geboren am 17. November 1986 in Irbit. Er absolvierte das Moskau- er State Humanitarian Institute, und arbeitete mehr als 10 Jahre in den führenden Werbeagenturen: BBDO, Saatchi & Saatchi, McCann Moskau, Geometry, Slava und anderen. Studierte am VKKIT (VGIK) im Drehbuch- und Regie-Workshop von D. Rod- imin und V. Fenchenko. Werbe- und Musikvideodirektor.