Pez Outlaw

In den 1990er Jahren gab es eine Zeit, in der Pez-Spender Gramm für Gramm mehr wert waren als Kokain oder sogar Gold. Während dieser magischen Zeit lebte ein Kleinstadtbauer und Fabrikarbeiter seine wildesten Träume, schmuggelte Pez-Spender aus Osteuropa in die USA und verdiente Millionen von Dollar. Es war alles wunderbar, bis sein Erzfeind, der Pezident, beschloss, ihn zu vernichten.

Filmdaten

Produktionsjahr: 2021

Land: USA, Österreich

Sprache: Englisch

Länge: 87 Minuten

Regie: Amy Bandlien Storkel, Bryan Storkel

Produktion: Norbert Blecha, Amy Bandlien Storkel, Bryan Storkel

Cast: Steve Glew

Drehbuch: Amy Bandlien Storkel, Bryan Storkel

Kamera: Britton Foster

Schnitt: Evan Vetter, Amy Bandlien Storkel, Bryan Storkel

Über den Regisseur

Amy Bandlien Storkel, Bryan Storkel

Bryan Storkel is best known for producing The Legend of Cocaine Island (Netflix) and producing/writing Alabama Snake (HBO). He also directed the ESPN 30-for-30 film The Bad Boy of Bowling and an Emmy-nominated episode of HBO’s State of Play. Amy Bandlien Storkel is a documentary filmmaker best known for co-producing The Legend of Cocaine Island (Netflix 2019) and the Emmy Award Winning documentary, Alabama Snake (HBO 2020). The Pez Outlaw is her directorial debut.