Aus datenschutzrechtlichen Gründen benötigt Vimeo Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

OLYAN DOLGOK

Éva lebt einen Alptraum. Sie hat den schlimmen Verdacht, dass ihr Ehemann ihre 5-jährigen Tochter sexuell missbraucht hat. Sie sucht Hilfe bei ihren besten Freunden. Aber können sie ihr helfen?

Filmdaten

Produktionsjahr: 2020

Land: Österreich, Ungarn

Sprache: Ungarisch

Länge: 25 Minuten

Regie: Kálmán Nagy

Produktion: Alisa Frischholz

Cast: Jeanne Katalin Lipták, Gergely Bánki, Mónika Bense, Péter Jankovics

Drehbuch: Kálmán Nagy

Kamera: Sebastian Kubelka

Schnitt: Simon Essl

Über den Regisseur

Kálmán Nagy

Kálmán Nagy wuchs in einer kleinen Stadt in Ungarn auf. Mit dreizehn fing er an, Filme im Garten seiner Eltern zu drehen. Vor seinem Studium schrieb und inszenierte er 13 Kurzfilme. Ab 2016 begann er sein Bachelor-Filmstudium in Regie an der Universität für Musik und darstellende Kunst - Filmakademie Wien in der Klasse von Michael Haneke