Aus datenschutzrechtlichen Gründen benötigt Vimeo Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

A FARAWAY HOUSE

Graciela erfährt, dass ihr Vater eine seltsame Freundschaft mit einem obdachlosen Mädchen hat. Beim Versuch, sie zu trennen, findet sie heraus, dass ein anderes Leben möglich ist.

Filmdaten

Produktionsjahr: 2020

Land: Argentinienentinien

Sprache: Spanisch

Länge: 77 Minuten

Regie: Mayra Bottero

Produktion: Gabriela Cueto, Florencia Franco

Cast: Stella Galazzi, Carlos Rivkin, Valeria Correa, Alicia Muxo

Drehbuch: Mayra Bottero

Kamera: Martín Benchimol

Schnitt: Mayra Bottero

Über den Regisseur

Mayra Bottero

Mayra Bottero was born in 1986 in Argentina. She is an image and sound designer, graduated from the University of Buenos Aires. She directed the feature documentary La lluvia es también no verte (2015), the first film to narrate the corruption that caused the death of 194 young people in the city of Buenos Aires, known as the Cromañón tragedy. After producing several international award-winning documentaries, Una casa lejos is his first fiction film.