Überleben

Leon will nicht ins Gefängnis. Nach vielen Jahren auf der Straße versucht der 27-jährige vom Heroin loszukommen. Sein Vater Hans-Joachim will nicht sterben. Der 78-jährige Künstler versucht mithilfe seiner unzähligen Tagebücher ein Homo Digitalis zu werden. Nach langer Sendepause besucht Leon seinen Vater in der hessischen Provinz. Es wird ihre letzte Begegnung sein.

Filmdaten

Produktionsjahr: 2021

Land: Deutschland

Sprache: Deutsch

Länge: 29 Minuten

Regie: Lara Milena Brose and Kilian Armando Friedrich

Produktion: Tobias Bissinger, Max Wallner

Cast: Leon Köhler, Hans-Joachim Bauer

Drehbuch: Lara Milena Brose and Kilian Armando Friedrich

Kamera: Jacob Kohl

Schnitt: Katharina Fiedler

Über den Regisseur

Lara Milena Brose and Kilian Armando Friedrich

Lara Milena Brose, geb. 1993 in Filderstadt. Ihr inhaltliches Interesse gilt der Erforschung von Innenwelten und sozialkritischen Perspektiven, das filmische der Auseinandersetzung mit dokumentarischer Bildsprache. Kilian Armando Friedrich, geb. 1995 in Konstanz. Sein filmisches Interesse gilt ungewöhnlichen Charakteren und Blickwinkeln auf die bestehende Welt in der Spannung zwischen Traum und Wirklichkeit. Beide studieren seit 2018 Regie mit Schwerpunkt Dokumentarfilm an der HFF München.