Muttersprache

Durch die plötzliche und ungewollte Schwangerschaft ihrer Mitbewohnerin wird eine junge Frau gezwungen über die eigene Beziehung zu ihrer Mutter zu reflektieren und sich mit der existenziellen Frage »Bereust du mich, Mama?« auseinanderzusetzen.

Filmdaten

Produktionsjahr: 2023

Land: Österreich

Sprache: Deutsch, Ungarisch

Länge: 28 Minuten

Regie: Nicole Stigler

Produktion: Caroline Liebhart

Cast: Nathalie Köbli, Emese Fáy

Drehbuch: Nicole Stigler

Kamera: Simone Hart

Schnitt: Julia Sternthal

Über den Regisseur

Nicole Stigler

Nicole Stigler arbeitet als Regisseurin und Regieassistentin bei Film und Fernsehen. Außerdem hat sie als künstlerische Beraterin bei verschiedenen Kurzfilmen mitgewirkt. "Mother Tongue" ist ihr Debüt als Regisseurin eines Kurzfilms. Der Schwerpunkt ihrer Arbeit liegt in der Ausarbeitung von Frauenfiguren und der Identifikation des weiblichen Geschlechts in der Gesellschaft.