Aus datenschutzrechtlichen Gründen benötigt Vimeo Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

Feuer in der Nacht

Siebzehntes Jahrhundert. In einem kleinen Dorf, eingebettet zwischen Meer und Berg, hat sich der Vater von Alan, einem fünfzehnjährigen Jungen, für zwei Jahre in den Schuldienst verkauft. Alan ist gezwungen, den Platz seines Vaters einzunehmen und kämpft darum, seine Familie zu unterstützen.

Filmdaten

Produktionsjahr: 2020

Land: Frankreich, Belgien

Sprache: Französisch

Länge: 94 Minuten

Regie: Dominique Lienhard

Produktion: Emmanuelle Latourrette and Fabrice Préel-Cléach (Offshore), Anthony Rey (Hélicotronc) and Marie Besançon (Beside)

Cast: Igor Van Dessel, Ana Girardot, Jérémie Elkaïm, Tom Rivoire

Drehbuch: Dominique Lienhard

Kamera: Pascale Marin

Schnitt: Tuong Vi Nguyen Long and Ingrid Simon (sound)

Über den Regisseur

Dominique Lienhard

Nach einem bemerkenswerten Kurzfilm drehte Dominique Lienhard 2006 mit Sophie Quinton und Stanislas Merhar seinen ersten Spielfilm "Mütter". Dieser Film wurde von der Presse gut anerkannt. Es wurde auf Canal+ (einem französischen Sender) ausgestrahlt und erfreute sich einer schönen Festivalauswahl (München, Montreal, Rom,...). Fires in the Dark ist sein zweiter Film, der Anfang dieses Jahres fertiggestellt wurde.