Den Himmel erklommen

Ein Jahr nach dem Lawinenunglück am kanadischen Howse Peak ist der Film eine Hommage an die wohl Größten im Klettersport – David Lama, Hansjörg Auer und Jess Roskelley.

Filmdaten

Produktionsjahr: 2020

Land: Österreich

Sprache: Deutsch

Länge: 51 Minuten

Regie: Hans-Peter Stauber

Produktion: ServusTV

Cast: David lama, Hansjörg Auer

Drehbuch: Hans-Peter Stauber

Kamera: Tijl Bex, Martin Hansmayr, Bernie Kofler, Johannes Mair, Florian Murnig, Juliane Strebl

Schnitt: Jörg Achatz

Über den Regisseur

Hans-Peter Stauber

Hans-Peter Stauber ist langjähriger TV-Journalist. Seit 2011 ist er bei ServusTV Sendungsverantwortlicher für BERGWELTEN und andere Sonderprojekte. Davor war er 26 Jahre beim ORF tätig, unter anderem als mehrfach prämiertes Mitglied der früheren „LAND DER BERGE“-Redaktion. Hans-Peter Stauber gehört zu den Kennern der Alpinszene, hat über die Großen des Alpinismus schon zahlreiche Dokumentationen gedreht.