Ausatmen

Konrad und Luise führen eine Ehe, deren gute Zeit schon längst vorüber ist. Als Luise überraschend stirbt und Konrad zum ersten Mal die Leere in seinem Leben spürt, verselbstständigt sich seine Fantasie und holt Luise ins Leben zurück. Die beiden erleben einen zweiten Frühling und planen sogar einen gemeinsamen Urlaub. Doch leider ist Konrads Fantasie nicht perfekt und so nehmen die Dinge ihren Lauf.

Filmdaten

Produktionsjahr: 2014

Land: Österreich

Sprache: Deutsch

Länge: 37 Minuten

Regie: Philipp Padelek

Produktion: Michaela Rosenberger

Cast: Elfriede Irrall, Florentin Groll

Drehbuch: Nicht angegeben

Kamera: Axel W. Bierbaum

Schnitt: -

Über den Regisseur

Philipp Padelek

Philipp Padelek ist am 15. April 1982 in Wien, Österreich geboren. Seit ca. 15 Jahren beschäftigt er sich aktiv mit Film und macht seit dem eigene Kurzfilme. Im Jahr 2006 hat er die Ausbildung am Filmcollege in Wien begonnen und sich in den Fachrichtungen Drehbuch und Regie spezialisiert. Seit 2010 ist er freischaffender Filmemacher, schreibt eigene Drehbücher und führt bei den Umsetzungen Regie. Für eigene und auch für fremde Projekte ist er auch im Bereich Produktion tätig.